Bücher

Viele Strategien für den Homeschooling-Erfolg

Obwohl viele Herausforderungen zu bewältigen sind, bietet Homeschooling eine großartige Lernerfahrung für Eltern und Kinder. Sie brauchen eine Menge Wissen, wenn Sie versuchen, Homeschooling zum Laufen zu bringen. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, die beste Entscheidung zu treffen.

Es ist in Ordnung, Computer zu benutzen, wenn Sie Ihre Kinder zu Hause unterrichten, verlassen Sie sich nicht vollständig auf sie. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, sind Computer sehr anfällig für Probleme wie Viren und Abstürze. Aufgrund dieser Probleme ist es wichtig, dass Sie auch weiterhin Lehrbücher und andere physische Materialien verwenden.

Erwägen Sie digitale Optionen für Ihre Lehrbücher und Lesematerialien. E-Reader sind recht erschwinglich und leicht zugänglich. Das Herunterladen von Büchern ist viel billiger als der Kauf gedruckter Bücher und nimmt leicht weniger Platz ein. Zugegeben, es gibt keine Weiterverkaufsoption für digitale Lehrbücher; Es spricht jedoch viel dafür, Nachschlagewerke im Nachhinein zu haben.

Können Sie es sich leisten, Ihren Job zu kündigen und zu Hause zu lernen? Haben Sie ein Budget erstellt, um das herauszufinden? Planen Sie Ihre aktuellen Einnahmen und Ausgaben. Streichen Sie jetzt das Einkommen der Person, die zu Hause bleiben wird. Berücksichtigen Sie auch die Kosten für Materialien wie Unterrichtsmaterialien, Schreibgeräte, Papier usw. Kannst du es jetzt bezahlen?

Bevor Sie die Entscheidung treffen, Ihr Kind zu Hause zu unterrichten, denken Sie über Ihre Beziehung zu Ihrem Kind nach. Wenn Sie keine großartige Beziehung haben, wird es Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, sie dazu zu bringen, mit dem Homeschooling zusammenzuarbeiten. Disziplin zu Hause ist entscheidend, wenn ein Kind in einer häuslichen Schulumgebung gut abschneiden soll.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Anforderungen Ihr Staat für Homeschooling hat. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die von Ihnen unterrichtete Klassenstufe einhalten und die Anzahl der Stunden erreichen, die Sie unterrichten müssen. Wenn Sie sich nicht daran halten, riskieren Sie die Zulassung Ihres Kindes zum College.

Schreiben Sie eine Liste aller Gründe, warum Sie sich entschieden haben, Ihre Kinder zu Hause zu unterrichten. Beginnen Sie mit einer Liste der Vor- und Nachteile öffentlicher Schulen in Ihrer Nähe. Schreiben Sie dann auf, wie Sie diese Nachteile überwinden und die Profis in Ihr eigenes Klassenzimmer einbeziehen werden. Erstellen Sie dann Meilensteine ​​und Ziele, die Ihre Kinder erreichen sollen, während Sie sie unterrichten. Erstellen Sie einen Zeitplan für diese Ziele, damit Sie sicher sein können, dass sie erreicht werden.

Sie sollten gut organisierte Aufzeichnungen über die Arbeit Ihres Kindes und die Fortschritte führen, die es macht. Sie müssen dafür verantwortlich sein, wenn Sie dem Staat Bericht erstatten. Durch gute Aufzeichnungen stellen Sie sicher, dass Sie die staatlichen Standards erfüllen, falls es zu Streitigkeiten mit dem Staat über Ihre Heimschulregelung kommt.

Wenn Sie gerade erst mit dem Homeschooling beginnen, ist es eine gute Idee, sich an andere Homeschooler zu wenden. Leute, die es schon eine Weile machen, können Ihnen wertvolle Ratschläge zu Dingen geben, die für sie funktioniert haben und nicht funktioniert haben. Auch wenn Sie schon lange zu Hause unterrichten, ist es immer in Ordnung, sich von anderen Rat zu holen.

Bevor Sie mit dem Homeschooling beginnen,Seien Sie vorsichtig mit der Disziplin, die in Ihrem Haus angewendet wird. Jedes Zuhause hat eine spezielle Art von “Disziplin” oder Training, das auch beim Homeschooling angewendet werden sollte. Wissen Sie, ob die Beziehung, die Sie zu Ihren Kindern haben, dies einfacher oder schwieriger macht, damit Sie die notwendigen Anpassungen vornehmen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Gesetze in Ihrem Bundesland gelten. Jeder ist anders in seinen Anforderungen. Einige haben strenge Anforderungen. Andere sind entspannter. Sie möchten nicht in rechtliche Schwierigkeiten geraten, weil Sie die Gesetze Ihres Staates nicht verstehen. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Schulbehörde, um Anweisungen zu erhalten.

Für Kinder, die kinästhetische Lerner sind, gibt es viele verschiedene Dinge, die Sie tun können, um das Lernen anzuregen. Gärtnern, Rätsel lösen, Spaziergänge in der Natur machen oder Dinge bauen sind großartige Möglichkeiten, um Ihr größtes Potenzial auszuschöpfen. Kinder, die durch Handeln lernen, neigen dazu, das Interesse an Vorträgen und Notizen an einer Tafel zu verlieren.

Versuchen Sie, soziale Aktivitäten zu finden, an denen Ihr Kind mit anderen zu Hause unterrichteten Schülern teilnehmen kann. Da sie den ganzen Tag zu Hause bleiben, kann es den zu Hause unterrichteten Schülern an sozialer Interaktion mangeln. Indem Sie sicherstellen, dass sie mit anderen Kindern interagieren, können Sie dazu beitragen, dieses Problem auszugleichen. Hören Sie auf Ihre Kinder: Wenn sie sehr sozial orientiert sind, sind sie in einer traditionellen Schule vielleicht besser aufgehoben.

Um einen langfristigen Homeschooling-Erfolg zu gewährleisten, müssen alle Beteiligten das Lernen und Studieren zur Priorität machen. Telefone sollten während der Unterrichtszeit ausgeschaltet sein und Pausen sollten nur im Notfall eingelegt werden. Wenn Sie jeden Tag genau den gleichen Zeitplan einhalten, können Ihre Schüler die richtige Einstellung für jede Lektion finden.

Homeschooling löst viele Diskussionen aus, aber ein erfolgreiches Homeschool-Programm bietet zahlreiche Vorteile und Belohnungen. Der Schlüssel zum Erfolg des Homeschooling ist ein gutes Verständnis dessen, was erforderlich ist. Die Informationen, die Sie hier gelernt haben, sind ein guter Ausgangspunkt für jede Familie, die Homeschooling in Betracht zieht.

Related Posts