Bücher

So lernen Sie Ihr Kind richtig zu Hause

Sie möchten Ihren Kindern das beste Homeschool-Umfeld bieten, um ihren Erfolg sicherzustellen. Es ist möglich, ihnen die Werkzeuge zu geben, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein, wenn sie alleine sind. Schließlich bist du sein Vater! Beachten Sie dabei unbedingt die folgenden Tipps.

Die Fortschritte Ihres Kindes sind seine eigenen und sollten nicht mit denen anderer verglichen werden. Es ist leicht, in die Falle zu tappen, das Bildungsniveau Ihres Kindes mit dem eines anderen zu vergleichen, aber wenn es um Homeschooling geht, ist es wie ein Vergleich von Äpfeln und Birnen. Jedes zu Hause unterrichtete Kind lernt in seinem eigenen Tempo, was bedeutet, dass seine Erfolge individuell und konsistent sein werden.

Während die meisten Staaten Homeschool-Programme verlangen, um einen standardisierten Kernlehrplan zu unterrichten, bedeutet die Tatsache, dass Sie eins zu eins mit Ihrem Schüler arbeiten, normalerweise auch viel mehr Freizeit. Erwägen Sie, Ihrem Kind die Wahl zu lassen, welche Wahlfächer es in dieser Zeit belegen möchte, oder engagieren Sie einen Tutor, um das Verständnis in schwierigeren Fächern zu ergänzen.

Nur weil Sie einem Lehrplan aus einer anderen Quelle folgen, heißt das nicht, dass Sie ihn buchstabengetreu befolgen müssen. Es gibt oft Teile eines Lehrplans, die nicht zum Lernstil oder Zeitplan Ihres Kindes passen. Seien Sie flexibel mit dem Lehrplan und haben Sie keine Angst, die Teile fallen zu lassen, die nicht in Ihren Bildungsplan passen.

Informieren Sie sich auf der Website, an welchen Tagen lokale Sehenswürdigkeiten freien Eintritt bieten. Zum Beispiel bietet das Museum oft kostenlose Veranstaltungen an einem bestimmten Wochentag, Monat oder Jahr an. Überprüfen Sie ihren Veranstaltungskalender und tragen Sie ihn in Ihren Terminkalender ein, um sicherzustellen, dass Sie ihn nicht verpassen.

Finden Sie heraus, was Ihr Staat in Bezug auf Homeschooling-Vorschriften hat. Einige Staaten haben sehr strenge Regeln mit vielen Hürden, durch die Sie springen müssen, also finden Sie heraus, was Ihr Staat verlangt, bevor Sie beginnen. Einige Staaten sind lockerer, also beginnen Sie noch heute mit Ihrer Recherche!

Finden Sie eine Selbsthilfegruppe anderer Homeschooling-Eltern. Wenn Sie Ihr Kind zu Hause unterrichten, kann es sich manchmal einsam anfühlen. Die Selbsthilfegruppe kann Ihnen bei der Bewältigung komplexer Probleme und Probleme helfen. Sie können vom Austausch verschiedener Perspektiven und Ansätze profitieren und diese auf Ihren eigenen Lehrplan anwenden.

Der von Ihnen gewählte Lehrplan sollte dem, was Ihre Kinder lernen, keine Grenzen setzen. Verwenden Sie die Bücher als Werkzeuge, um Sie in die Richtung zu führen, in die Ihre Kinder in der Schule gehen sollten. Nehmen Sie die Informationen aus den Büchern und bauen Sie eine Lernplattform auf, mit der Ihre Kinder gut zurechtkommen. Wenn das bedeutet, dass Sie ein oder zwei unkritische Lektionen überspringen, ist das in Ordnung.

Kenne die Gesetze in deinem Staat, die für Homeschooling gelten. Weitere Informationen finden Sie auf der HSLDA-Website. Homeschool-Organisationen können Ihnen helfen, wenn Sie vom State Board of Education oder CPS befragt werden. Jede Gebühr, die Sie zahlen müssen, wird sich lohnen.

Was macht Homeschooling zur Wahl für Ihre Familie? Haben Sie das Gefühl, dass die öffentliche Schule Ihre Kinder im Stich lässt? Hast du das Gefühl, du könntest einen besseren Job machen? Möchten Sie, dass Ihre Kinder die negativen sozialen Probleme vermeiden, denen sie in einer öffentlichen Schule gegenüberstehen würden? Schreiben Sie einen Brief an sich selbst über alle negativen Aspekte ihrer aktuellen Schulsituation und die positiven Aspekte dessen, was Sie ihnen bieten möchten. Lesen Sie ihn, wenn Sie sich von Homeschooling als Muntermacher frustriert fühlen.

Wenn Sie sich besonders auf zwei Dinge konzentrieren müssen, konzentrieren Sie sich auf Lesen und Mathematik. Diese Themen können für manche Kinder schwierig zu lernen sein. Sie werden auch die am häufigsten verwendeten Themen in Ihrem Leben sein. Eine solide Grundlage in Mathematik und Lesen wird ihnen für den Rest ihres Studiums und ihres Lebens helfen.

Kaufen Sie keine Materialien, die nicht zurückgenommen werden können. Sie möchten kein gutes Geld für Material ausgeben und feststellen, dass der Lehrplan nicht dem entspricht, was beworben wird. Viele Qualitätsprogramme ermöglichen Ihnen eine Probezeit, bevor Sie die Bücher und Materialien behalten müssen. Überprüfen Sie die Rückgaberichtlinien, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Seien Sie darauf vorbereitet, dass sich Ihr Kind für eine öffentliche Schule bewirbt, wenn es erwachsen ist. Viele Teenager sind es leid, die ganze Zeit zu Hause zu sein und wollen mit anderen Teenagern zusammen sein. Wenn Ihr Teenager das möchte, setzen Sie sich am besten hin und sprechen Sie mit ihm, um herauszufinden, was das Beste für ihn ist.

Während Homeschooling nicht die einfachste Sache der Welt ist, kann es wirklich zu Ihrem Vorteil sein. Es ist bequem und wird heutzutage auch als sehr lohnende Option angesehen. Sie können Ihren Kindern wirklich den zusätzlichen Schub geben, den sie in den richtigen Abteilungen brauchen, indem Sie ihre Ausbildung in ihre eigenen Hände legen.

Related Posts