Bücher

Schulen Sie Ihre Kinder mit diesen Tipps zu Hause

Was braucht es, um Homeschooling erfolgreich zu machen? Entschlossenheit, Recherche und Organisation sind die Grundprinzipien eines großartigen Heimklassenzimmers. Dieser Artikel führt Sie durch viele weitere Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, Ihre Unterrichtspläne zu organisieren und am Ende große Erfolge zu erzielen.

Beziehen Sie die Hobbys Ihres Kindes in sein Lernen ein. Wenn sie gerne maßstabsgetreue Autos bauen, wählen Sie Nachschlagewerke aus, die sie lesen können, und schließen Sie den Bau eines Autos als Projekt ein. Bringen Sie ihnen bei, wie ein Motor funktioniert, wie Autos die Umwelt beeinflussen, und verwenden Sie im Mathematikunterricht sogar die Geschwindigkeit und Entfernung, die ein Auto zurücklegt.

Kinder sind voller Energie und haben keine sehr lange Aufmerksamkeitsspanne, also denken Sie daran, wenn Sie zu Hause unterrichten. Stundenlanges Lesen oder Lernen wird sie nicht motivieren. Geben Sie ihnen tagsüber die Möglichkeit, sich frei zu bewegen oder ein wenig zu entspannen. Eine kleine Auszeit tut allen gut!

Bevor Sie mit dem Homeschooling Ihres Kindes beginnen, nehmen Sie an einigen Veranstaltungen teil, die darauf abzielen, potenzielle Homeschooler zu unterrichten. Es kann leicht sein, sich von all den Pflichten, die mit dem Unterrichten einhergehen, überfordert zu fühlen. Kurse und Seminare geben Ihnen die Werkzeuge, die Sie benötigen, um für ein Homeschooling-Erlebnis zu sorgen. Dies wird der Bildung Ihres Kindes helfen, indem es einen besseren Lehrer bekommt.

Folgen Sie nicht nur der beliebtesten Methode des Homeschooling. Achten Sie auf die Interessen und das Lernen Ihres Kindes und nutzen Sie diese, um es zum richtigen Ansatz zu führen. Homeschooler üben viele Methoden, und Sie müssen möglicherweise einige ausprobieren, bevor Sie sich für die für Ihr Kind am besten geeignete entscheiden.

Das Beste am Homeschooling ist, dass es sehr flexibel ist. Traditionelle Klassenzimmer sind mit einem strengen Lehrplan stark strukturiert. Homeschooling ermöglicht es Ihnen, von dieser One-Size-Fits-All-Mentalität wegzukommen und Ihren Unterricht so zu strukturieren, dass er dem Lernstil Ihres Kindes entspricht. Das bedeutet, wenn Ihr Kind die traditionelle Art und Weise, wie Mathematik unterrichtet wird, nicht versteht, können Sie es ihm auf eine Weise beibringen, die es versteht.

Während viele moderne Homeschool-Programme einen empfohlenen Zeitplan enthalten, sollten Sie die Vorschriften Ihres Staates überprüfen, bevor Sie Ihren Lehrplan planen. Viele Bundesstaaten verlangen von zu Hause unterrichteten Kindern, dass sie nach dem gleichen 40-Wochen-Zeitplan lernen wie ihre Kollegen in öffentlichen Schulen. In Staaten ohne solche Vorschriften haben Sie mehr Flexibilität bei der Planung.

Bevor Sie sich entscheiden, Ihr Kind zu Hause zu unterrichten, stellen Sie sicher, dass Sie genau verstehen, worauf Sie sich einlassen. Überprüfen Sie die Anforderungen Ihres Staates und welche Materialien Sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit einplanen, um Ihre täglichen Aufgaben zu meistern und Ihrem Kind die bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen.

Suchen Sie im Internet nach seriösen Websites für Homeschooler. Sie können Ihren Studienplan mit ausdruckbaren Arbeitsblättern und Aktivitätsvorschlägen ergänzen, die Sie dort finden. Sie können leicht Dinge für alle Altersgruppen finden. Vieles steht zum kostenlosen Download zur Verfügung,Dies ist also eine großartige Möglichkeit, Ihren Studienplan ohne zusätzliche Kosten zu erweitern.

Suchen Sie online nach druckbaren Materialien. Es gibt eine Reihe von Websites, die kostenlose Informationen zu den Themen bieten. Sie sollten in der Lage sein, alles zu finden, von mathematischen Übungen bis hin zu Rechtschreiblisten. Die Verwendung dieser kann die Kosten Ihrer Homeschooling-Bemühungen reduzieren. Das einzige, was Sie bezahlen müssen, ist die Druckertinte!

Wenn der einzige Grund, warum Sie Ihre Kinder nicht zu Hause unterrichten möchten, darin besteht, dass Sie befürchten, dass sie nicht die Sozialisierung erhalten, die sie benötigen, können Sie dies beheben. Möglicherweise finden Sie Gruppen in Ihrer Nähe, die es zu Hause unterrichteten Kindern ermöglichen, zusammenzukommen und zu spielen. Wenn dies in Ihrer Gegend nicht der Fall ist, können Sie sie jederzeit in den Park mitnehmen oder sie an einer Sportart teilnehmen lassen, um andere Kinder zu treffen und mit ihnen zu spielen.

Kenne die Gesetze deines Staates bezüglich Homeschooling. Jeder Staat hat unterschiedliche Gesetze, aber im Allgemeinen gibt es einen bestimmten Lehrplan, den Sie befolgen müssen, wenn Sie Ihre Kinder zu Hause unterrichten. Sie können diese Informationen einfach finden, indem Sie online nach den Homeschool-Gesetzen in Ihrem Staat suchen.

Damit Kinder in öffentlichen Schulen nicht aufblühen, stellen viele fest, dass Homeschooling zu deutlichen Verbesserungen führen kann. Dadurch wird Ihr Kind während seines Lernprozesses weniger unter Druck gesetzt. Sie werden auch mehr Networking-Möglichkeiten haben, wenn er oder sie lernt. Es kann eine ganz neue Welt der Familienzusammengehörigkeit und gemeinsamer Lernerfahrungen eröffnen.

Jetzt, da Sie das Wissen haben, sollten Sie daran arbeiten, sich zu organisieren, die besten Ressourcen zu finden und wirklich den Job eines Lehrers anzunehmen. Sie müssen ständig so viel wie möglich über den Job lernen und wie andere ihn machen, damit Sie jeden Tag ein besserer Lehrer sein können.

Related Posts